Am 7.2.2018 im FLUC!

Hier gehts zur Veranstaltung auf FB

MORANGE macht einfach sympathischen Indie-Rock, der den Nerv der Zeit trifft. Mit groovigen Tunes werden Geschichten und Geschichteln besungen – von „Künstlerinnen“, „Arschgeweihen“ und Hunden die „Ja eh nix tun“ – bei genauerer Betrachtung eigentlich gar nicht so harmlos. Das Trio beeindruckt mit einer energiegeladenen Performance, großer Dichte an Ohrwürmern und immer netten Ansagen Richtung Publikum.

BOTENSTOFF ist so vielseitig wie die Hormonpalette des menschlichen Körpers. Behandelt werden allgemeine Stoffe die die Welt bedeuten, so etwa in Songs wie „Kopfkino“ und „Serotonin“, als auch die satirische Suche nach alternativen Energieformen wie in „Powerplant“. Mit einem guten Groove, abgeschmeckt mit einer freshn‘ Portion deutschsprachigem Wortwitz, gehen die Songs leicht ins Blut über und lösen eine chemische Kettenreaktion aus.

20.00h: Einlass
21.00h: Botenstoff
22.30h: Morange

Cover: 5€

Don´t miss out – it will be a Fest!